Stadtportal Schwabach

Am Montag, 6. März, fand eine Bürger-Informationsveranstaltung zum Ausbau der A6 statt. Hier finden Sie die wichtigsten Fragen und Antworten.

 

Wie geht es weiter?

Ab/seit 15. März beginnen die Bauarbeiten. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Präsentationen.

 

Welche Bauabschnitte sind geplant?

2017 wird auf der Fahrbahn in Richtung Heilbronn gearbeitet, außerdem werden die Lärmschutzwälle südlich der Autobahn gebaut. Der Verkehr wird komplett auf die Fahrbahn in Richtung Nürnberg umgeleitet. 2018 wird auf der Fahrbahn in Richtung Nürnberg gearbeitet, außerdem werden die Lärmschutzwälle nördlich der Autobahn gebaut. Der Verkehr wird komplett auf die Fahrbahn in Richtung Heilbronn umgeleitet. 2019 werden die Lärmschutzwände auf die -wälle aufgesetzt. Außerdem wird der als „Flüsterasphalt“ bekannte Offenporige Asphalt aufgetragen.

 

Die Auffahrt auf die A6 ohne Beschleunigungsstreifen war sehr gefährlich.

In diesem Jahr ist für die provisorische Auffahrt ein Beschleunigungsstreifen vorgesehen.

 

Warum bekommt mein Nachbar Schallschutzfenster und ich nicht?

Die Überprüfung und Festlegung erfolgte des Planfeststellungsverfahren, für jedes Wohngebäude wurde individuell festgelegt ob neben dem aktiven Lärmschutz durch die neuen Lärmschutzwände und -wälle auch ein passiver Lärmschutz durch zum Beispiel Fenster notwendig ist. (Einsichtnahme: siehe nachfolgenden Punkt). Bei Nachfragen zu einzelnen Häusern wenden Sie sich bitte an unser hierfür eingeschaltetes Ingenieurbüro um|welt: Herr Maier, 0911/3754995, u.maier@um-welt.net.

 

- Wo kann ich sehen, sehen welche Lärmschutzwände und –wälle geplant sind?

Lagepläne und der Planfeststellungsbeschluss liegen können im Internet eingesehen werden.

Lagepläne: http://www.schwabach.de/de/ausbau-der-autobahn-a6/3863-zeitplan-fuer-ausbau-der-a6-2015-bis-2019.html

Planfeststellungsbeschluss: https://www.regierung.mittelfranken.bayern.de/serv/download/downabt3/SG32_2011_12_30_Planfeststellungsbeschluss_A6.pdf

Lärmtechnische Unterlagen: http://www.bildergalerie-autobahn-nordbayern.de/a6_schwabach_roth/a6_schwabach_roth_laermschutz_plf.html

Ansprechpartnern bei der Autobahndirektion sind Herr Prütting (Telefon 0911-4621-309, Daniel.Pruetting@abdnb.bayern.de) und Herr Zeller (Telefon 0911 4621 217, markus.zeller@abdnb.bayern.de).

 

Wo bekomme ich laufende Informationen?

Auf der Internetseite www.schwabach.de/a6-ausbau. Außerdem steht Ihnen Jörg Maier unter Telefon 09122 860-563 oder Mail a6-ausbau@schwabach.de zur Verfügung.