Stadtportal Schwabach

Wir besetzen im Amt für Senioren und Soziales im Sachgebiet Seniorenarbeit folgende Stellen:

                                                                                      Leitung des Sachgebietes Seniorenarbeit

Stellenwert: EG 10 TVöD, Arbeitszeit 19,5 Std./Woche

Kennziffer: 2017-22-1


Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Leitung und Fortentwicklung des Sachgebietes Seniorenarbeit mit Betreuungsstelle, Pflegestützpunkt, Geschäftsstelle des Seniorenrates, Stelle für Rentenangelegenheiten
  • Umsetzung und Fortschreibung des Seniorenpolitischen Gesamtkonzeptes in Zusammenarbeit mit den Trägern und Einrichtungen der Seniorenarbeit in Schwabach
  • Leitung von fachspezifischen Arbeitskreisen und Mitarbeit in Gremien
  • Konzipierung und Organisation von Projekten und Veranstaltungen, wie z.B. dem Schwabacher Seniorentag
  • Öffentlichkeitsarbeit, Herausgabe von Informationen für Senioren

Wir erwarten:

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium (zumindest Bachelorabschluss) im Sozial-, Pflege- oder Gesundheitsbereich und Berufserfahrung in der Seniorenarbeit
  • Fähigkeit zu strukturiertem und konzeptionellem Arbeiten

  • Erfahrungen in Netzwerkarbeit und Moderation

  • Fundiertes gerontologisches Fachwissen

  • Soziale Kompetenz, Selbständigkeit, Eigeninitiative, Belastbarkeit und zeitliche Flexibilität

Fachkraft für trägerunabhängige Pflegeberatung

Stellenwert: EG 9 TVöD, Arbeitszeit 19,5 Std./Woche

Kennziffer: 2017-22-2

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Koordinierung und fachliche Weiterentwicklung des Pflegestützpunktes
  • Beratung und Information für Pflegebedürftige und deren Angehörige

  • Beratung zu sozialen Leistungen, insbesondere SGB V, XI und XII

  • Information und Unterstützung zu Pflegeangeboten, häuslicher Pflege, Hilfsmitteln, Wohnungsanpassung, niederschwelligen Angeboten etc. ggf. Vermittlung im Rahmen von Casemanagement

  • Dokumentation und Öffentlichkeitsarbeit

  • Vernetzung der Anbieter und Aktiven im Bereich Pflege und Gesundheit

Wir erwarten:

  •  Ein abgeschlossenes Studium im Sozial-, Pflege- oder Gesundheitsbereich (zumindest Bachelorabschluss), idealerweise Erfahrung in der Alten- oder Krankenpflege
  • Erfahrung und Fachkenntnisse in Beratung und Gesprächsführung
  • Fundiertes gerontologisches Fachwissen
  • Spezielle Kenntnisse des Sozialleistungsrechts
  • Soziale Kompetenz, Selbständigkeit, Eigeninitiative, Belastbarkeit und zeitliche Flexibilität

Bei Interesse an einer Vollzeitbeschäftigung besteht die Möglichkeit sich auf beide Stellen zu bewerben.

Bewerbungen unter Angabe der jeweiligen Kennziffer werden bis spätestens 23.09.2017 erbeten an die Stadt Schwabach -Personalservice, Postfach 2120, 91124 Schwabach, Tel. 09122 860 326.

Wir senden die Bewerbungsunterlagen üblicherweise nicht zurück, verwenden Sie deshalb bitte nur Kopien.

Auskunft erteilt Frau Steinhauser, Tel. 09122 860 464 (ab 12.09.2017).

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Die Stadt Schwabach verfolgt eine Politik der Chancengleichheit.


Bewerbungshinweise

Bewerbungschluss: 23.09.2017
senden an: Stadt Schwabach - Personalservice
Adresse/Postfach: Postfach 91124
PLZ/Ort: Schwabach
Ansprechpartner: Karin Brechtelsbauer
Tel.: 09122 860326
Fax: 09122 860313
E-Mail: personalservice@schwabach.de