Stadtportal Schwabach

Seit 23. August 2017 ist der Roman "Das Genie" des in Schwabach geborenen und in Berlin lebenden Dichters und Schriftstellers Klaus Cäsar Zehrer erschienen. Die Stadtbibliothek hat das Werk neu im Bestand.

Der bereits vor seinem Erscheinen gefeierte Roman erzählt "die unglaubliche Lebensgeschichte von William James Sidis, Genie, Rebell und als Visionär seiner Zeit weit voraus. Klaus Cäsar Zehrer hat ein großartiges Buch geschrieben, so komisch wie klug und von überraschender Aktualität." (Benedict Wells)

Klaus Cäsar Zerer wurde 1969 in Schwabach geboren. Er studierte Angewandte Kulturwissenschaften an der Universität Lüneburg, arbeitete in der Redaktion der Satirezeitschrift "Titanic" mit und promovierte 2002 in Bremen (zum Thema "Dialektik der Satire"). Gemeinsam mit Robert Gernhardt gab er 2005 die Gedichtsammlung "Hell und Schnell. 555 komische Gedichte aus 5 Jahrhunderten" heraus. Später erschienen u.a. die gereimten Kinderbücher "Knut Großmut, der Raubtierbändiger" sowie 2011 "Der Kackofant".

Navigation

Fahrplanauskunft