Stadtportal Schwabach

Biographie

Jérôme Chazeix wurde 1976 in Frankreich geboren und lebt seit 2000 in Berlin. Von 1994 bis 2002 studierte er Bildende Kunst an der Universität von Saint-Etienne (F) und schloss dort mit einer
Doktorarbeit über Gesamtkunstwerke ab. Parallel besuchte er von 1995 bis 2000 die Kunsthochschule in Saint-Etienne (F), welche er mit Diplom im Studiengang Freie Kunst absolvierte. Von 2000 bis 2004 war er Meisterschüler bei Katharina Grosse an der Kunsthochschule Berlin Weissensee. Er wurde für zahlreiche Stipendien und Artist in Residencies wie beispielsweise Bangalore (IN), Helgeland (NO),
Amsterdam, Wien, Frankfurt, Ravensburg, Meinersen (DE) und Vilnius (LT) ausgewählt. Seine letzten Einzelausstellungen umfassen unter anderem: 2016 SomoS Berlin und Super + Centercourt München, 2014 Kunstraum Periscope Salzburg (AT), 2013 Kunstraum Kreuzlingen (CH), 2012 Dortmunder Kunstverein und 2011 Kunstverein Langenhagen.

Ausstellungen (Auswahl)

EINZELAUSSTELLUNGEN
2017 L´oeil du poisson, Québec (CA) / USF, Bergen (NO) / Galerie 21, Vorwerksstift, Hamburg / Kunstraum Tiefgarage,
Köln / Kunstverein Neuköln, Berlin
2016 SomoS, Berlin / super+CENTERCOURT, München
2015 Jaaga, Bangalore (IN) / Shoonya - Centre for Art and Somatic Practices, Bangalore (IN)

GRUPPENAUSSTELLUNGEN (Auswahl)
2016 RAE Space for contemporary art, Berlin / Kunsthaus, Meinersen / Tatwerk, Performative Forschung, Berlin /
Kunsthalle M3, Berlin / Galleri NOK, Bodø (NO) / Offspaces Festival, München
2015 La Tricoterie, Brussels (BE) / ZK/U Zentrum für Kunst und Urbanistik, Berlin
2014 Kunstverein Friedland / Institut für Alles Mögliche, Berlin


Weitere Informationen

Kulturfonds Bayern web

Internet Banner

Navigation

Fahrplanauskunft