Stadtportal Schwabach

Abbildung der Jubiläumsmedaille

Anlässlich der Sonderausstellung „Geld regiert die Welt“ präsentiert der Verein für Schwabacher Münzen e. V. nicht nur seltene und wertvolle Exponate aus seiner Sammlung, sondern auch eine historische Prägemaschine für Münzen aus dem 17. Jahrhundert.
Mit dieser kann an zwei Sonntagen im Juli eine Jubiläumsmedaille aus Zinn im Museum von Hand geprägt werden, die für 5 Euro oder in Feinsilber zu 45 Euro in einer limitierten Auflage vorort erworben werden kann.

Live-Prägen im Museum:

Sonntag, 02.07.2017, 11-13 Uhr
Sonntag, 23.07.2017, 10-12 Uhr (bei schlechtem Wetter im Museum, bei gutem Wetter von 11-17 Uhr auf dem Bürgerfest vor dem Goldschlägerschaupavillion)

 

Jubiläumsmedaille in Feingold

Gegen Bestellung kann eine Jubiläumsmedaille in einer sehr kleinen Auflage auch in Feingold erworben werden.

Bestellformular Jubiläumsmedaille in Silber und Feingold

Alle bisher erschienenen Publikationen des Vereins für Schwabacher Münzen sind ebenfalls an der Museumskasse käuflich erhältlich.

Kontakt

Stadtmuseum, Verwaltung
Telefon: 09122 8339-33
Fax-Nr.: 09122 8339-35

Adresse

Museumsstraße 1 (Eingang: Dr.-Haas-Straße)
91126 Schwabach

Öffnungszeiten

Mittwoch bis Sonntag und Feiertage 10 bis 18 Uhr, außer 24./25./31.12. und 01.01.

Veranstaltungsdaten

Beginn: Sonntag, 23. Juli, 10:00 Uhr

Karte

Navigation

Fahrplanauskunft