Stadtportal Schwabach

Buchtitel Amelie rennt

Wer kann mitmachen?

Wenn ihr in die 5. bis 8. Klasse geht, könnt ihr euch ab sofort bei uns für unseren Sommerferienleseclub anmelden!

Was ist der Sommerferienleseclub?

Ab dem 27. Juli findet ihr dann bei uns im zweiten Obergeschoss einige Regalmeter mit eigens für euch zusammengestellten Neuerscheinungen – Romane ebenso wie Mangas, Comics oder Sachbücher.

Dieses Jahr befinden sich zum Beispiel Katja Brandis‘ „Fremde Wildnis (Woodwalkers 4)“ darunter,  „Amelie rennt – der Roman zum Film“ (Natja Brunckhorst) „Aus Syrien geflüchtet – ein autobiographischer Jugendroman“ (Seif Arsalan), „Master of Disaster“ (Stephan Knösel),  „Für immer Alaska“ (Anna Woltz) oder Lauren Childs jüngster Band um ihre Agentin Ruby Redfort „Tödlicher als Verrat“  – um nur einige zu nennen.

Das Besondere: Alle Titel sind Neuanschaffungen der Bibliothek und für den Aktionszeitraum (27. Juli bis 8. September) nur von euch, also von Mitgliedern des Sommerferienleseclubs, ausleihbar. Die anderen Bibliotheksbesucher dürfen die Bücher zwar bewundern, aber nicht mit nachhause nehmen.

Wie kann ich mir einen Ausweis ausstellen lassen?

Ihr kommt einfach zu uns in die Bibliothek und sagt an der Theke, dass ihr euch gerne einen Ausweis ausstellen lassen würdet.

Dieser ist natürlich kostenlos, gilt bis zum 8. September und berechtigt euch, pro Bibliotheksbesuch bis zu zwei Bücher aus dem Club-Angebot für jeweils zwei Wochen auszuleihen. (Natürlich könnt ihr trotzdem weitere Titel, die nicht unter den Sommerferienleseclub fallen, ausleihen).

Was hat es mit den Bewertungskarten auf sich?

Pro gelesenes Club-Buch bekommt ihr von uns eine Bewertungskarte dazu, auf der ihr kurz beschreiben könnt, wie euch der Titel gefallen hat. Ihr könnt eure Lektüreeindrücke aber auch in einem Bild zusammenfassen – wie ihr mögt.

Mit beidem – Kurzrezension oder Zeichnung – hat man die Chance auf tolle Gewinne, denn die Bewertungskarten fungieren bei der Abschlussveranstaltung am 14. September als Loszettel.

Was gibt es bei der Abschlussveranstaltung am 14. September zu gewinnen?

Der Hauptpreis ist dieses Jahr ein „Boxengassen-Ticket“ für die CarreraWORLD in Oberasbach (bei Nürnberg) für den oder die GewinnerIn sowie eine Begleiterperson. Ein oder eine Schwabacher SchülerIn darf sich dieses Jahr also über etwas ganz Besonderes freuen!

Weitere Preise sind z.B. Eisgutscheine oder auch ein Bayernticket, von denen die Bayerische Eisenbahngesellschaft und DB Regio Bayern bayernweit 20 Stück zur Verfügung stellt – und zwar für die kreativste Bewertung oder die schönste Illustrationen, die zu den gelesenen Büchern eingeht.

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!

Kontakt

Barbara Saupe, Elisabeth Kolb

Navigation

Fahrplanauskunft

RSS-Feed abonnieren

RSS-Feed abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.