Stadtportal Schwabach

Inklusionsbeauftragte Sabine Reek-Rade

Sabine Reek-Rade

Diplomsozialpädagogin, Abschluss 1985, mehrjährige Tätigkeit im Bildungszentrum für Blinde und Sehgeschädigte in Nürnberg, Praxisanleiterin für Studierende der sozialen Arbeit, 1995 bis 2011 Beratung und Begleitung von misshandelten Frauen und deren Kindern im Frauenhaus Schwabach, seit 2001 Krisenberaterin beim Krisendienst Mittelfranken, seit 2011 Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Schwabach und seit 2016 Inklusionsbeauftragte der Stadt Schwabach.

 

"Inklusion heißt für mich, dass Menschen mit und ohne Behinderung nicht nebeneinander, sondern miteinander leben, lernen, arbeiten und wohnen - und zwar von Anfang an."

Navigation

Fahrplanauskunft