Stadtportal Schwabach

Ausbildung zum/zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste

Tätigkeiten

Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste der Fachrichtung Archiv übernehmen, sichten, ordnen und katalogisieren Schriftgut sowie andere Informationsträger, z. B. audiovisuelle Medien oder elektronische Datenträger. Sie erschließen die Archivalien mithilfe spezieller Archivsoftware am Rechner, indem sie alle erforderlichen Details in Datenbanken eintragen, arbeiten bei der Beschaffung von zeitgeschichtlichem Dokumentationsmaterial mit und führen Nachweis über Zeitungsausschnitte aus Tagespresse und Fachpublikationen, Prospekte oder Onlineinformationen. Zudem stellen sie die Archivalien für die Nutzung bereit, sind in der Ausleihe tätig und beraten die Archivnutzer.

Ablauf der Ausbildung

Dreijährige Ausbildungszeit mit

  • praktischer Ausbildung im Stadtarchiv der Stadt Schwabach
  • Blockunterricht an der Städtischen Berufsschule für Medienberufe in München
  • möglichst drei Praktika in einer Bibliothek, einem größeren Kommunalarchiv, einem anderen Amt der Kommunalverwaltung

Voraussetzungen

  • Mindestens ein qualifizierender Mittelschulabschluss zum Ausbildungsbeginn
  • Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • Gutes Allgemeinwissen
  • Interesse an Geschichte und aktueller Zeitgeschichte

Bewerbung

Eventuell steht ab September 2020 wieder ein Ausbildungsplatz zur Verfügung.
In diesem Fall erfolgt die Ausschreibung voraussichtlich im Herbst 2019.

Hinweis

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt.
Die Stadt Schwabach verfolgt eine Politik der Chancengleichheit und freut sich auf Bewerbungen von Interessentinnen und Interessenten unabhängig von ihrer Nationalität und Herkunft.

Kontakt

Marion Reiners
Telefon: 09122 860-458
Fax-Nr.: 09122 860-313

Adresse

Ludwigstraße 16
91126 Schwabach

Erdgeschoss Zimmer E.04

Fahrplanauskunft