Logo JobcenterDas Jobcenter Schwabach (vormals ARGE Schwabach) ist seit dem 01.11.2011 eine im Sinne des § 44 b Sozialgesetzbuch II von der Stadt Schwabach und der Bundesagentur für Arbeit gegründete „gemeinsame Einrichtung" mit der Zielsetzung, in Schwabach lebende, grundsätzlich erwerbsfähige und bedürftige Personen zu unterstützen.

Hier erhalten erwerbsfähige Personen, die über 15 Jahre alt sind und noch nicht die Regelaltersgrenze (65 Jahre + x Monat-e) überschreiten, ihren gewöhnlichen Aufenthalt im Stadtgebiet haben und ihren Lebensunterhalt nicht oder nicht ausreichend aus eigenen Kräften sichern können, Hilfen bei der Suche nach einem Arbeitsplatz (Eingliederungsleistungen) sowie Leistungen zur Bestreitung des Lebensunterhaltes (Arbeitslosengeld II). Leistungsberechtigt sind unter Umständen auch Personen, die mit diesen Hilfebedürftigen eine Bedarfsgemeinschaft bilden und ebenfalls bedürftig sind.

Die vom Jobcenter ausgereichten Leistungen sind steuerfinanziert und werden vom Bund (Arbeitslosengeld II, Sozialgeld und Eingliederungsleistungen), sowie von der Stadt Schwabach (Kosten der Unterkunft) erbracht. Vorsprachen in der Eingangszone sind in den angegebenen Öffnungszeiten jederzeit ohne vorherige Terminierung möglich. Für Verhandlungen mit den Leistungssachbearbeitern oder den Vermittlungsfachkräften ist eine Terminabsprache erforderlich.

Kontakt

Telefon: 09122 9258-45
Fax-Nr.: 09122 9258-50

Adresse

Nördlinger Straße 3
91126 Schwabach

Öffnungszeiten

Montag: 08:00 - 12:30

Dienstag: 08:00 - 12:30

Mittwoch: 08:00 - 12:30

Donnerstag: 08:00 - 12:30 & 15:00 - 17:00

Freitag: 08:00 - 12:30

Karte