Stadtportal Schwabach

Wenn ein gebrauchtes Fahrzeug auf eine Person in Schwabach zugelassen wird, so liegt eine Umschreibung vor.

Hinweise zur Entrichtung der Kraftfahrzeugsteuer:
Für die verkehrsrechtliche Zulassung Ihres Fahrzeugs ist die Teilnahme am Lastschrifteinzugsverfahren zum Einzug der Kraftfahrzeugsteuer seit dem 01.07.2009 gesetzlich vorgeschrieben. Auskünfte zur Kraftfahrzeugsteuer, zum Beispiel zu Steuertarifen, Steuervergünstigungen oder Steuerbefreiungen, erteilt Ihnen das Informations- und Wissensmanagement Zoll:
Telefon-Nummer: 0351/44834-550 E-Mail: info.kraftst@zoll.de
Wir stellen unten ein entsprechendes Formular zur Verfügung.

Seit 01.01.2006 wird eine Zulassung von Kfz-Steuerrückständen abhängig gemacht. Sofern ein Kfz-Steuerrückstand besteht, wird eine Fahrzeugzulassung abgelehnt.

 

Benötigte Unterlagen

Für die Umschreibung benötigen Sie:

  • Fahrzeugbrief/ Zulassungsbescheinigung Teil II, ggf. Betriebserlaubnis (bei Fahrzeugen ohne Fahrzeugbrief/ Zulassungsbescheinigung Teil II)
  • Fahrzeugschein/Zulassungsbescheinigung I
  • Bei Zulassung auf Minderjährige: Zustimmung der Erziehungsberechtigten (nur möglich bei begleitetem Fahren oder vorliegender Schwerbehinderung des Kindes)
  • Bei Firmen: Gewerbeanmeldung bzw. Handelsregisterauszug
  • Gültiger Ausweis (Personalausweis oder Reisepass)
  • Versicherungsbestätigung (EVB)
  • Bericht über die letzte Hauptuntersuchung
  • Kaufvertrag bzw. Rechnung (bei Importfahrzeugen)
  • ggf. Vollmacht

 

Kontakt

Telefon: 09122 860-120
Fax-Nr.: 09122 860-110

Adresse

Friedrich-Ebert-Straße 23
91126 Schwabach

Öffnungszeiten

Montag: 08:00 - 12:00

Dienstag: 08:00 - 18:00

Mittwoch: 08:00 - 12:00

Donnerstag: 08:00 - 18:00

Freitag: 08:00 - 12:00

Dienstag und Donnerstag Annahmeschluss um 17:30 Uhr

Navigation

Fahrplanauskunft