Stadtportal Schwabach

Doris Michon

Die in Neutitschein in Nordmähren (jetzt Novy Jicin, Tschechien) am 20.11.1942 geborene und in Ansbach sowie in Schwabach aufgewachsene Doris Edelgard Michon, geborene Exler, hat sich um Begegnungen zwischen Frankreich und Deutschland, insbesondere um Städtepartnerschaften, große Verdienste erworben. Nach dem Besuch der Oberrealschule (Adam-Kraft-Gymnasium) in Schwabach und dem Sprachstudium in England und Frankreich wurde sie Fremdsprachensekretärin und Übersetzerin, danach Sprachkursleiterin u. a. an verschiedenen Berufs- und Fachhochschulen in Frankreich. Durch ihre Heirat mit dem gebürtigen Vendéer Jean-Pierre Michon (aus der Ehe gingen zwei Kinder hervor) erfolgte die Übersiedelung nach La Roche s./Yon in der Vendée und 1972 nach Les Sables d'Olonne.

Bereits 1965 war sie maßgeblich an der ersten Partnerschaft der Vendée zwischen La Roche s/Yon und Gummersbach bei Köln beteiligt und 1971 ebenso beim Unterzeichnen der Partnerschaft zwischen Ebermannstadt (in der Fränkischen Schweiz) und Chantonnay in der Vendée.

1973/74 reifte die Idee, auch ihre beiden „Heimatstädte" Schwabach und Les Sables d'Olonne durch eine Städtepartnerschaft zu verbinden. 30 Jahre lang – von 1977 bis 2006 – war sie Vorsitzende des Partnerschaftskomitees, das wiederholt Partnerschaftsfeiern, sowohl in Les Sables d´Olonne als auch in Schwabach, mit hoher Beteiligung der Bevölkerung organisierte. 1985/86 regte Doris Michon die bis heute bestehende Patenschaft Schwabachs für Gossas (in der Sahelzone) im Senegal an.

2003 wurde sie Vorsitzende der „Association des Jumelages Vendée/Allemagne", des Zusammenschlusses von 26 Komitees der 26 Vendéer Gemeinden, die Verbindungen oder Partnerschaften mit deutschen Städten pflegen, davon allein 16 mit bayerischen Kommunen.

In Würdigung ihrer außerordentlichen Verdienste wurde Doris Michon im Mai 2006 die Anna-Wolf-Medaille der Stadt Schwabach verliehen und im September 2006 erhielt sie mit der Ernennung „Chevalier dans l'Ordre des Palmes Académiques" eine hohe Auszeichnung des französischen Staates.

Navigation

Fahrplanauskunft