Stadtportal Schwabach

Auch dieses Jahr vergibt die Sparkasse Mittelfranken-Süd in Kooperation mit der Stadt Schwabach sowie den Landkreisen Roth und Weißenburg-Gunzenhausen den Ehrenamtspreis „GUT. Im Ehrenamt“, um ehrenamtliches Engagement in der Bevölkerung zu würdigen und zu unterstützen.

Seit 2012 wurden unter dem Titel „GUT. Im Ehrenamt“ Personen ausgezeichnet, die sich in besonderer Weise für ihren Ort oder ihre Mitmenschen einsetzen. Dabei wurde jedes Jahr ein bestimmtes Motto in den Vordergrund gestellt, so auch diesmal: 2018 sollen nun Mitbürger/innen gewürdigt werden, die sich für ältere Menschen einsetzen, egal in welchen Tätigkeitsfeldern sie ehrenamtlich aktiv sind. Wichtig ist nur, dass sich das Ehrenamt rund um die Bedürfnisse älterer Menschen dreht - sei es im Sport, der Kultur, im Sozialen oder auch in ganz anderen Feldern unseres täglichen Lebens. So kann es sich beispielsweise um eine Tätigkeit bei einer Nachbarschaftshilfe, die Unterstützung demenzkranker älterer Mitbürger im Seniorenheim oder Krankenhaus, das Engagement in generationenübergreifenden Gruppen oder die Organisation von kulturellen Veranstaltungen handeln. Der Vielfalt sind keine Grenzen gesetzt.

Wer eine Person kennt, die sich ehrenamtlich und mit viel "Herzblut" für ältere Menschen einsetzt, kann diese für den Preis "GUT. Im Ehrenamt" vorschlagen. Mit dem Ehrenamtspreis werden das große Engagement dieser Personen gewürdigt und Organisationen unserer Region unterstützt.

Eine Jury wird sich für insgesamt sieben Preisträger, einen davon aus Schwabach, entscheiden. Kriterien der Preisvergabe sind unter anderem Gemeinnützigkeit, die Dauer des Ehrenamts, die Nachhaltigkeit der Tätigkeit, die Intensität beziehungsweise der Umfang des Wirkens sowie die Regionalität des ehrenamtlichen Engagements.

Der Preis ist mit jeweils 2.500 Euro dotiert, wobei der Preisträger selbst entscheiden kann, welche gemeinnützige Organisation er mit dem Geld unterstützen will.
Vorschläge, aber auch eigene Bewerbungen für den „GUT. Im Ehrenamt“-Preis, sind für jedermann möglich.

Der Bewerbungsbogen kann bei der Kontaktstelle Bürgerengagement angefordert oder im Internet heruntergeladen werden.

Vorschläge können bis zum 30. März 2018 bei der Kontaktstelle Bürgerengagement der Stadt Schwabach eingereicht werden:
Tel. 09122 860-240, E-Mail: buergerengagement@schwabach.de.

Ansprechpartner bei der Sparkasse Mittelfranken-Süd sind:
Frank Wenning, Tel. 09171 82-1822, und Richard Pfeiffer, Tel. 09171 82-1821, Internet: www.spkmfrs.de

 

Kontakt

Kontaktstelle Bürgerengagement
Telefon: 09122 860-240
Fax-Nr.: 09122 860-132

Ansprechpartner bei der Sparkasse Mittelfranken-Süd sind:
Frank Wenning, Tel. 09171 82-1822, und Richard Pfeiffer, Tel. 09171 82-1821

Adresse

Nördliche Ringstraße 2a-c
91126 Schwabach

1. Stock Zimmer 1.12

Navigation

Fahrplanauskunft

RSS-Feed abonnieren

RSS-Feed abonnieren