Stadtportal Schwabach

Katoffeln, Karotten, Feldsalat

Klimaschutzmanager aus der Metropolregion starten unterschiedliche Selbstversuche

Am 1. März hat die Fastenzeit begonnen. Für viele heißt es seitdem, bis Ostern auf Süßigkeiten oder Alkohol zu verzichten. Rund 20 Klimaschutzmanager aus der Metropolregion Nürnberg starteten einen ungewöhnlichen Selbstversuch in Sachen Fasten: Sie wollen bis zum Karsamstag, 15. April, in ihrem Alltag möglichst wenige CO2-Emissionen verursachen. Ob 40 Tage Verzicht auf das eigene Auto, ob vegane Ernährung oder plastikfreies Einkaufen – die Herausforderung wird individuell gewählt.

Jana Edlinger kocht nur mit regionalen Lebensmitteln und verzichtet auf das Auto

Die Schwabacher Klimaschutzmanagerin Jana Edlinger nimmt ebenfalls an der Fastenstaffel teil. Sie will 40 Tage lang nur mit regionalen Zutaten kochen und ihr Auto nicht bewegen. Über ihre Erlebnisse, Erfolge und Hürden, bloggen die Klimaschutzmanager hier: www.co2fasten.wordpress.com. Die Stadt teilt den Blog auf www.facebook.com/StadtSchwabach, um möglichst viele Schwabacherinnen und Schwabacher zum Mitmachen zu bewegen.

 

 

Navigation

Fahrplanauskunft