Stadtportal Schwabach

„Regionale Lebensmittel zu kaufen, ist aktiver Klimaschutz“. Die Klimaschutzmanagerin der Stadtverwaltung, Jana Edlinger, informierte am Schwabacher Regionalmarkt gemeinsam mit dem Verein Energiebündel Roth Schwabach über die Zusammenhänge zwischen unserer Ernährung und dem Klimawandel.

„Ein großer Teil unserer Lebensmittel kommt aus dem Ausland. Allein durch den weiten Transport, aber auch schon beim Anbau, bei der Verarbeitung und der Lagerung entsteht ein enormer Energiebedarf“, weiß Werner Emmer vom Verein Energiebündel.

Besonders problematisch ist die Massentierhaltung. Weltweit ist sie für etwa ein Sechstel der Treibhausgas-Emissionen verantwortlich. Vor allem Rinder und Schafe produzieren bei der Verdauung Methan, das 21-mal so klimaschädlich ist wie CO2. Durch die große Nachfrage reichen die Futtermittel aus Europa jedoch nicht aus. Genverändertes Soja aus Großbetrieben in Südamerika schafft dabei Abhilfe. Für den Anbau werden dort Regenwälder abgeholzt, Kleinbauern und indigene Völker vertrieben und wertvolle Ökosysteme zerstört. Fleisch kann jedoch auch nachhaltig produziert werden. Stimmen Futtermix, Düngung und Bestandsdichte auf der Weide, kann die Ökobilanz neutral werden.

„Die Lebensmittelproduktion ist heute zum Großteil hochindustrialisiert und globalisiert“, fasst Edlinger zusammen. „Lebensmittel aus der Region dagegen schonen Ressourcen und Klima, unterstützen die lokale Landwirtschaft und schmecken doch einfach am besten“.

Wer ganz besonders klimafreundlich kochen möchte, kann das an sonnigen Tagen mit einem Solarkocher versuchen. "Bei klarem Himmel kocht das Wasser innerhalb von 20 Minuten", erzählt Hermann Lorenz stolz über die neuste Anschaffung des Vereins Energiebündel Roth-Schwabach. Der herbstlich bedeckte Himmel am Regionalmarkt lies allerdings nur eine leichte, aber dennoch spürbare Wassererwärmung zu. Im nächsten Sommer soll der Solarkocher häufigere Anwendung finden.

Kontakt

Jana Edlinger
Telefon: 09122 860-363
Fax-Nr.: 09122 860-350

Navigation

Fahrplanauskunft