Stadtportal Schwabach

Systematische Früherkennungs- und Innovationsprozesse für mittelständische Unternehmen

Das Projekt „BiqSTAR Regensburg“ ist ein öffentlich gefördertes Qualifizierungsprojekt, das mittelständische Unternehmen unterstützt, systematische Früherkennungs- und Innovationsprozesse zu initiieren und zu verbessern.

In einer global vernetzten, zunehmend digitalen und sich immer schneller verändernden Welt, wird es für Unternehmen immer wichtiger, sich schnell an neue Markt-, Technologie- und Umfeldentwicklungen anpassen zu können. Ziel des Projektes ist es daher, Unternehmen in die Lage zu versetzen, Trends frühzeitig zu erkennen, Marktchancen für neue Produkte und Dienstleistungen zu identifizieren, Risiken vorausschauend zu vermeiden und sich regelmäßig Innovationen zu erarbeiten.

Durch praxisorientierte Seminare zur Wissensvermittlung, Arbeitsgruppen zum Erfahrungsaustausch und Workshops zur gemeinsamen Erarbeitung konkreter Lösungsansätze, sollen die teilnehmenden Unternehmen schrittweise an die Umsetzung herangeführt werden. Beispielhafte Themen sind dabei u.a. Grundlagen, Arbeitsweisen und Methoden sowie Erfolgsfaktoren systematischer Innovations- und Früherkennungsprozesse, Innovationsmarketing und Geschäftsmodellinnovationen.

Derzeit sind noch einige Plätze für interessierte Unternehmen aller Branchen und jeglicher Größe vorhanden. Das Projekt bietet eine Begleitung über rund 15 Monate. Es wird finanziert aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration und kofinanziert durch den Europäischen Sozialfonds, weshalb für Unternehmen lediglich eine einmalige, Zuzahlung anfällt.

Sie sind interessiert?! Nähere Informationen:

Zum Thema

Kontakt

Stephan Rauchmann
Telefon: 030 - 20 65 81 50