Stadtportal Schwabach

Nach über 45 Jahren hat sich Alt-Oberbürgermeister Hartwig Reimann Ende 2017 aus dem Stadtrat verabschiedet.Er schied auf eigenen Wunsch aus dem Gremium aus. „Ein historisches Ereignis.“ – wie Oberbürgermeister Matthias Thürauf anmerkte.
Von seinen Kolleginnen und Kollegen wurde Reimann am Ende seiner letzten Sitzung mit stehenden Ovationen bedacht. In der SPD-Fraktion rückt für ihn nun seine Schwiegertochter Dr. Rezarta Reimann als Listennachfolgerin nach.


Bei der alljährlichen Weihnachtsfeier des Stadtrats, die nach der Sitzung im Stadtmuseum stattfand, wurde Hartwig Reimann dann noch gebührend gewürdigt. Oberbürgermeister Matthias Thürauf überreichte ihm eine unbegrenzt gültige Dauer-Eintrittskarte für das Stadtmuseum und eine Biografie Alexander von Humboldts. „Mein persönliches Geschenk an Sie: Sie dürfen die Oberbürgermeisterrede zum Jahresabschluss halten“, fügte er schmunzelnd hinzu. Dann dankte Thürauf seinem Vorgänger für das gute Miteinander im Stadtrat: „Ich und das Gremium haben von Ihrer Anwesenheit profitiert. In der großen Mehrheit der Zeit war ich froh, dass Sie dem Stadtrat angehört haben und wir auf Ihre Erfahrung zurückgreifen konnten.“