Stadtportal Schwabach

 Farbige Fläche beschreibt den Bereich vom Bebauungsplan

Bebauungsplan S-25-67

1. Änderung

"Ecke Fürther Straße - Limbacher Straße"

in Aufstellung

Mittelfristig besteht das städtebauliche Ziel, den Altstandort der Maschinenfabrik Niehoff zu
überplanen und städtebaulich neu zu ordnen. Bis zur Aufstellung des städtebaulichen Gesamtkonzepts
sollen die bestehenden Gewerbeanlagen im Sinne von Zwischennutzungen
nachgenutzt werden. Auch wenn der bestehende rechtsverbindliche Bebauungsplan S-25-67
die planungsrechtliche Grundlage bei der Zulassung von Bauvorhaben bildet, ist es wichtig,
die Zwischennutzungen hinsichtlich der direkt angrenzenden Allgemeinen Wohngebiete verträglich
zu regeln. Die Bebauungsplanänderung hat insbesondere zum Ziel, Lärmimmissionen
zu kontingentieren, einige wesentliche Nutzungsarten zu regeln und Einzelhandel auszuschließen,
um die Konflikte zu minimieren.

 

  Verfahrensstand Datum
X Aufstellungsbeschluss 19.12.2014
  Frühzeitige Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung  ---
 X Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung  27.11.-11.12.2017
  Satzungsbeschluss  
  Rechtskräftig  

Unterlagen zum Verfahren

Amtsblattveröffentlichung

Geltungsbereich

Bebauungsplan Entwurf

Textliche Festsetzungen Entwurf

Begründung Entwurf

Anlage 1 zur Begründung

Anlage 2 zur Begründung

Aufstellungsbeschluss

 

 

Kontakt

Lars Kullick
Telefon: 09122 860-521
Fax-Nr.: 09122 860-503

Adresse

Albrecht-Achilles-Straße 6-8
91126 Schwabach

1. Stock Zimmer 117

Karte