Stadtportal Schwabach

Büro und Beratungsraum an der Johannes-Kern-Mittelschule in Schwabach

Was ist Jugendsozialarbeit an Schulen?


Sozialpädagoginnen/Sozialpädagogen sind vor Ort an den Schulen Ansprechpartner für SchülerInnen, Eltern und Lehrkräfte. Sie beraten und unterstützen bei individuellen, familiären oder schulischen Problemlagen und ergänzen durch sozialpädagogisches Fachwissen und Methodenkenntnisse die Bildungs- und Erziehungsarbeit an der Schule.

Leistungen der JaS:

  • Kinder und Jugendliche haben an der Schule eine Anlaufstelle
  • Individuelle Beratung der Eltern bei Schul- und Erziehungsschwierigkeiten
  • Begleitung bei Gesprächen mit Lehrkräften und der Schulleitung
  • Vermittlung und Begleitung zu anderen Fachberatungsstellen

Die Beratung, Vermittlung und Unterstützung ist freiwillig, kostenlos und unterliegt der Schweigepflicht!
Weiterhin sind offene Gesprächsangebote, Gruppenangebote oder bedarfsorientierte (Klassen-) Projekte – beispielweise zu den Themen gesunde Ernährung, Umgang mit Medien, Suchtprävention, soziale Kompetenz oder Mobbing – Teil der Leistungen der „JaS“ an den Schulen.

An folgenden Schulen in Schwabach ist die Jugendsozialarbeit an Schulen eingesetzt: