Stadtportal Schwabach

Kompost - abgeleitet von lateinisch compositum, „das Zusammengestellte“

ist im April 2017 wieder zum Produkt des Monats gewählt worden.

Hobbygärtner, die jetzt ihre Beete und Balkonkästen vorbereiten, können dabei etwas für Natur und Umwelt tun: einfach heimischen Kompost verwenden. So werden dem Boden die wichtigsten Nährstoffe zugeführt und die Fähigkeit zur Speicherung der Feuchtigkeit erhöht. Da dieser Bodenverbesserer ein echtes Regionalprodukt ist, wird gleichzeitig die Umwelt geschont, da weite Transportwege vermieden werden.

Im Entsorgungs-Zentrum-Schwabach (EZS) bei Neuses verwandeln sich pro Jahr rund 6000 Tonnen Grünabfall in Schwabacher Qualitäts-Kompost. Die Kompostierung erfolgt hier und das Endprodukt wird ebenfalls in der Stadt Schwabach verbraucht. Weitere Gründe, warum Kompost zum Produkt des Monats gewählt wurde: Kompost wird aus nachwachsender Biomasse hergestellt und hilft weiterhin den Müllberg zu verringern. Torf ist wie Kohle oder Öl ein fossiler Rohstoff und belastet bei seiner Zersetzung das Klima. Intakte Hochmoore ohne Torfabbau dagegen speichern Kohlendioxid. Wer auf Torf verzichtet und Kompost verwendet, schont somit auch ökologisch wichtige Moorlandschaften. 

„Schwabacher Qualitäts-Kompost“ ist im EZS, Telefon 09122 73008 als Sackware oder lose (solange der Vorrat reicht) erhältlich. Schwabacher Kompost steht unter ständiger Qualitätskontrolle und wird ohne weitere Zusatzstoffe produziert. Informationen über Anwendungsmöglichkeiten, Eigenschaften und Vorteile gibt es in einem eigens für die Aktion aufgelegten Faltblatt, welches im Bürgerbüro der Stadt Schwabach, am Entsorgungs-Zentrum-Schwabach, am Umweltamt und bei der Stadtwerke Schwabach GmbH erhältlich ist.

 

Abholpreise:

35l im Pfandsack: 2,50 Euro + 1,50 Euro Pfand
1m3 lose: 10,- Euro pro m3

 

 

 

 

Kontakt

Umweltschutzamt
Telefon: 09122 860-228
Fax-Nr.: 09122 860-350

Adresse

Albrecht-Achilles-Straße 6-8
91126 Schwabach

3. Stock Zimmer 317

Öffnungszeiten

Montag: 8:00 - 12:00 & 14:00 - 16:00

Dienstag: 8:00 - 12:00 & 14:00 - 16:00

Mittwoch: 8:00 - 12:00 & 14:00 - 16:00

Donnerstag: 8:00 - 12:00 & 14:00 - 16:00

Freitag: 8:00 - 12:00

Urheber

Urheberinformationen:

Bild: Maria Lanznaster/pixelio.de