Stadtportal Schwabach

Einschränkung im Melde- und Passamt sowie bei der KfZ-Zulassung

Wegen eines krankheitsbedingten Personalengpasses kann es in dieser Woche zu Einschränkungen im Einwohnermelde- und Passamt sowie in der KfZ-Zulassung kommen. Bürgerinnen und Bürger werden daher gebeten, Reisepässe und Personalausweise nach Möglichkeit erst ab der kommmenden Woche, ab 12. Dezember, abzuholen. Falls ein bereits vereinbarter Termin verschoben werden muss, werden betroffene Bürgerinnen und Bürger von der Stadtverwaltung kontaktiert. Telefonisch sind die Dienststellen derzeit nicht erreichbar. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Im Schwabacher Stadtrat gab es zuletzt eine breite Mehrheit für die Einführung des 365-Euro-Tickets. Diese, so die Bedingung, solle allerdings an einen entsprechenden Zuschuss des Freistaats Bayern und des Bundes geknüpft sein. Diese müssten zusammen zwei Drittel der Kosten tragen. Diese Kostenaufteilung entspricht dem bereits beschlossenen 365-Euro- Ticket für Schüler und Schülerinnen und andere, die sich in einer Ausbildung befinden. Dieses ist seit dem 1. August gültig.

Das bereits in Nürnberg, Fürth und Erlangen beliebte 9-Uhr- JahresAbo ist seit 1. August 2020 auch in Schwabach und für alle Preisstufen erhältlich. Außerdem erhalten Käufer auf online erworbene Einzel- und Anschlussfahrkarten in vielen Preisstufen einen höheren Rabatt als bisher. Das 9-Uhr-JahresAbo gilt von Montag bis Freitag nach dem morgendlichen Berufsverkehr ab 9 Uhr, an Wochenenden und Feiertagen rund um die Uhr. Wer zeitlich flexibel ist, spart damit im Vergleich zum klassischen JahresAbo je nach Preisstufe zwischen 38 und 58 Prozent. Für das komplette Verbundgebiet kostet es beispielsweise 95,00 Euro pro Monat.

Aktuelle 7-Tage-Inzidenz

7-Tage-Inzidenzwert im
Stand: (Robert-Koch-Institut (RKI), dl-de/by-2-0)
35 
50 

Fahrplanauskunft

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.