Stadtportal Schwabach

Einladung zur Veranstaltung Gleichberechtigung ist auch Männersache

Vaterschaftsurlauber, Karrieremensch, Schläger, Heulsuse – Männerbilder sind in den letzten Jahren vielfältiger geworden und zugleich einfältig geblieben. Das liegt nicht zuletzt daran, dass Gleichberechtigung und Emanzipation als Frauenprojekte verstanden werden, mit denen Männer nichts zu tun haben und von denen sie nicht profitieren. Das Gegenteil ist der Fall: Ohne Gleichberechtigung und Emanzipation gehen Männer unter. Höchste Zeit also, dass Männer die Sache endlich selbst in die Hand nehmen. Denn auf die Frage „Wie muss ich sein, um als Mann gelten zu können?“ gibt es nur schlechte Antworten. Die bessere Frage lautet: Welche Version von Männlichkeit will ich leben, um glücklich und frei zu sein.

Mit der im Februar 2022 gestarteten Kampagne #rollevorwärts wollen die Gleichstellungsbeauftragten der Kommunen und die Beauftragten für Chancengleichheit der Agenturen für Arbeit und der Jobcenter in ganz Mittelfranken VERÄNDERN! GESTALTEN! und CHANCEN ERGREIFEN! Im Mittelpunkt stehen dabei die Themen Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Care-Arbeit sowie Frauen auf dem Arbeitsmarkt.

Referent: Nils Pickert, freier Autor und Journalist
Moderation: Anja Wirkner, Gleichstellungsbeauftragte Landkreis Nürnberger Land. Laden Sie andere mit ein und seien Sie dabei.

Hier geht's zum Anmeldelink
https://us06web.zoom.us/meeting/register/tZMvf-ivqzIiHtKJt2iYDwNf7DbnpeatpSz2

Veranstaltungsdaten

Beginn: Dienstag, 28. Februar, 19:30 Uhr
Ende: 21:00 Uhr
Ort: Online-Meeting per ZOOM

Navigation

Fahrplanauskunft

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.