Stadtportal Schwabach

Verwaltung "zwischen den Jahren" geschlossen

Um Energiekosten zu sparen, wird die Stadtverwaltung zwischen den Jahren, also vom 27. bis zum 30. Dezember, geschlossen. Auch das Stadtmuseum ist von Samstag, 24. Dezember, bis einschließlich 1. Januar 2023 geschlossen. Für unaufschiebbare Angelegenheiten sind einige Dienststellen telefonisch erreichbar: Weitere Informationen

von links: Corinna Bauer (Leitung Impfzentrum), Rainer Braun (Geschäftsführer des BRK-Kreisverbands Südfranken), Christiane Kostka (Pandemiebeauftragte), Stadtrechtsrat Knut Engelbrecht, Oberbürgermeister Peter Reiß

Mit der Eröffnung einer Impfstation im Gebäudes des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) in der Abenberger Straße hat Schwabach erneut die Impfkapazität erweitert. Betrieben wird die Impfstation vom BRK, zur Unterstützung in der Organisation vor Ort helfen Soldaten der Bundeswehr. „Damit können wir jetzt über 2.300 Personen pro Woche impfen“, erläutert Oberbürgermeister Peter Reiß. „Ich bin sehr froh, dass so viele Menschen eine Boosterimpfung möchten. Dieser großen Nachfrage können wir nun noch besser nachkommen. Gerne dürfen sich auch noch mehr Menschen zum ersten Mal impfen lassen“, appelliert der Oberbürgermeister. In der Woche von 22. bis 27. November haben 1.263 Menschen eine Boosterimpfung erhalten. Zum Vergleich, in der zweiten Oktoberwoche waren es 16. Erstimpfungen wurden in der vergangenen Woche 262 verabreicht, verglichen mit zuvor 119.

Es ist aber nicht möglich, direkt einen Termin in der Impfstation zu buchen. Auch spontane Impfungen ohne Termin wird es nicht geben. Die unvermindert große Nachfrage der letzten Wochen lassen das nicht zu. „Es gilt weiterhin: Bitte vereinbaren Sie einen Termin auf http://impfzentren.bayern oder telefonisch unter 09122 875410. Sie werden dann möglicherweise zur Impfung an die neue Impfstation verwiesen“, erklärt Stadtrechtsrat Knut Engelbrecht, der für das Impfzentrum zuständig ist. „Ich bedanke mich beim BRK, der Bundeswehr und unserem Verwaltungspersonal, die innerhalb von nur wenigen Wochen die Impfkapazitäten so zügig erweitert haben. Dieser gemeinsame Kraftakt war dringend notwendig.“

Aktuelle 7-Tage-Inzidenz

7-Tage-Inzidenzwert im
Stand: (Robert-Koch-Institut (RKI), dl-de/by-2-0)
35 
50 

Navigation

Fahrplanauskunft

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.