Stadtportal Schwabach

Einschränkung im Melde- und Passamt sowie bei der KfZ-Zulassung

Wegen eines krankheitsbedingten Personalengpasses kann es in dieser Woche zu Einschränkungen im Einwohnermelde- und Passamt sowie in der KfZ-Zulassung kommen. Bürgerinnen und Bürger werden daher gebeten, Reisepässe und Personalausweise nach Möglichkeit erst ab der kommmenden Woche, ab 12. Dezember, abzuholen. Falls ein bereits vereinbarter Termin verschoben werden muss, werden betroffene Bürgerinnen und Bürger von der Stadtverwaltung kontaktiert. Telefonisch sind die Dienststellen derzeit nicht erreichbar. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Radkonzept Stadt Schwabach

Mit dem Konzept zum Radwegenetz in Schwabach soll ein durchgehendes Radwegenetz in Schwabach und die erforderliche Infrastruktur geschaffen werden. Lücken im Radwegenetz, sonstige Schwachstellen und Gefahrenpunkte sollen beseitigt werden. Fahrradfahren in Schwabach soll so attraktiver und sicherer werden. Dies ist ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz und zur Förderung umweltfreundlicher Mobilität in Schwabach. Eine grobe Kostenschätzung ergab, dass für die Umsetzung der aufgezeigten Maßnahmen Investitionen von mindestens 2 Mio. € erforderlich sind. Die Kosten müssen noch im Rahmen der Detailplanung konkretisiert werden.

Die Radkonzeption für die Stadt Schwabach ist modular aufgebaut und besteht aus folgenden Teilen:
• Teil A: Ziele (beschlossen am 20.9.2011),
• Teil B: Radwegenetz (beschlossen am 27.10.2017),
• Teil C: Fahrradabstellanlagen (in Arbeit),
• Teil D: Wegweisende Beschilderung (geplant),
• Teil E: Begleitende Maßnahmen wie Kampagnen, Veranstaltungen, Pressearbeit und Servicestationen (geplant).

Die Radkonzeption zielt darauf ab, dass Radfahren in Schwabach – als Beitrag zum Umweltschutz und Klimaschutz sowie als kostengünstige, gesunde, individuelle und flexible Form der Fortbewegung attraktiver wird. Angestrebt wird damit, dass mehr Wege mit dem Rad zurückgelegt werden und sich der Radverkehrsanteil am Gesamtverkehrsaufkommen in Schwabach erhöht.

Grundlage der Konzeption ist eine Bestandsaufnahme der vorhandenen Radwegeinfrastruktur und vereinfachte Betrachtungen zu den Verkehrsverflechtungen, Radverkehrsströmen und Potentialen für den Radverkehr. Darauf aufbauend wird ein hierarchi, Wunschradnetz‘ entwickelt.

Ein Abgleich dieses ‚Wunschradnetzes‘ mit dem bestehenden Radwegenetz zeigt die wichtigsten Netzlücken auf. Auf der Grundlage von Hinweisen von Bürgern, des ADFC, einer Unfallauswertung der Polizei sowie eigenen Beobachtungen werden auch künftig weitere Schwachstellen im Radwegenetz bearbeitet.

Zum Thema

Kontakt

N.N.

Die Stelle Verkehrsplanung ist derzeit nicht besetzt, Anfragen können nur sehr eingeschrängt beantwortet werden.

Adresse

Albrecht-Achilles-Straße 6
91126 Stadt Schwabach

1. Stock Zimmer 125

Aktuelle 7-Tage-Inzidenz

7-Tage-Inzidenzwert im
Stand: (Robert-Koch-Institut (RKI), dl-de/by-2-0)
35 
50 

Fahrplanauskunft

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.