Stadtportal Schwabach

Einschränkung im Melde- und Passamt sowie bei der KfZ-Zulassung

Wegen eines krankheitsbedingten Personalengpasses kann es in dieser Woche zu Einschränkungen im Einwohnermelde- und Passamt sowie in der KfZ-Zulassung kommen. Bürgerinnen und Bürger werden daher gebeten, Reisepässe und Personalausweise nach Möglichkeit erst ab der kommmenden Woche, ab 12. Dezember, abzuholen. Falls ein bereits vereinbarter Termin verschoben werden muss, werden betroffene Bürgerinnen und Bürger von der Stadtverwaltung kontaktiert. Telefonisch sind die Dienststellen derzeit nicht erreichbar. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwaltung "zwischen den Jahren" geschlossen

Um Energiekosten zu sparen, wird die Stadtverwaltung zwischen den Jahren, also vom 27. bis zum 30. Dezember, geschlossen. Auch das Stadtmuseum ist von Samstag, 24. Dezember, bis einschließlich 1. Januar 2023 geschlossen. Für unaufschiebbare Angelegenheiten sind einige Dienststellen telefonisch erreichbar: Weitere Informationen

Das Bürgerbüro erledigt für das Zentrum Bayern Familie und Soziales, Region Mittelfranken – Versorgungsamt – die Schwerbehindertenangelegenheiten für die Schwabacher Bürgerinnen und Bürger.

Hier können Sie folgendes erledigen:

  • Es werden Formulare für die Beantragung eines Schwerbehindertenausweises bzw. bei Verschlechterung für die Erhöhung des Grads der Behinderung ausgegeben. Gegebenenfalls kann auch beim Ausfüllen der Anträge geholfen werden.
  • Die vom Versorgungsamt ausgestellten Ausweise werden hier ausgehändigt. Bitte ein Lichtbild mitbringen.
  • Die Anträge für die Verlängerung Ihres Ausweises können Sie hier zur Weiterleitung ans Versorgungsamt abgeben. Die Verlängerung der Ausweise erfolgt nach entsprechender Mitteilung des Versorgungsamtes.
  • Schwerbehinderte, die in ihrem Ausweis das Merkzeichen „RF“ haben, können hier einen Antrag auf Befreiung von der Rundfunkgebührenpflicht für die GEZ stellen sowie für den Sozialtarif bei der Telekom.
  • Schwerbehinderte, die in ihrem Ausweis das Merkzeichen „aG“ haben, können sich hier einen EU-Parkausweis ausstellen lassen. Bitte ein Lichtbild mitbringen.
  • Schwerbehinderte, die in ihrem Ausweis das Merkzeichen „G“ bzw. „aG“ haben, können hier die Wertmarken für die Freifahrt im öffentlichen Nahverkehr bzw. die Kraftfahrzeugsteuerermäßigung beantragen. Die hierfür erforderlichen Anträge werden vom Versorgungsamt zusammen mit dem Bescheid zugestellt und von uns nach Beantragung wieder dem Versorgungsamt zugeleitet.

Aktuelle 7-Tage-Inzidenz

7-Tage-Inzidenzwert im
Stand: (Robert-Koch-Institut (RKI), dl-de/by-2-0)
35 
50 

Fahrplanauskunft

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.