Banner Zuhause in Schwabach

Öffnungszeiten des Bürgerbüros während der Sommerferien

Aufgrund mehrerer unaufschiebbarer Fortbildungsmaßnahmen schließt das Bürgerbüro an einigen Tagen in den Sommerferien bereits um 12 Uhr. Die Öffnungszeiten finden Sie hier in der Übersicht.

Mittwoch, 24. Juli
Baugebiet "Am Dillinghof"

Die Stadt Schwabach vermarktet 15 städtische Wohnbaugrundstücke im Baugebiet „Am Dillinghof“, westlich der Brandenburger Straße. Eine Veräußerung erfolgt hierbei ausschließlich zur Wohnbebauung unmittelbar an private Bauleute zur Eigennutzung; Makler und Zwischenerwerber sind ausgeschlossen.

Auf den 387 bis 645 Quadratmeter großen Grundstücken sind gemäß den Festsetzungen des rechtskräftigen Bebauungsplanes S-111-12, 1. Änderung nur Einzelhäuser mit Erd- und Dachgeschoss zulässig. Die Beheizung erfolgt dezentral. Für alle ausgeschriebenen Bauplätze besteht ein grundsätzlicher Bauzwang (Baufertigstellung innerhalb von drei Jahren) und ein Veräußerungsverbot für zehn Jahre ab Besitzübergang.
Der Kaufpreis liegt bei 620 Euro pro Quadratmeter zuzüglich der Kosten für die Hausanschlüsse an die Versorgungsleitungen.

Eine Bewerbung für ein Grundstück ist grundsätzlich allen Interessierten möglich. Die Vergabe erfolgt per Losverfahren vorrangig an Familien (= verheiratete oder in Lebensgemeinschaft lebende Partner oder Alleinerziehende), wobei Familien mit Kindern unter 10 Jahren bzw. bestehender Schwangerschaft nach Kinderzahl sowie bei Einhaltung einer Einkommensgrenze von 200.000 € pro Jahr jeweils weitere Lose erhalten.
Zur Beurteilung der persönlichen Situation (Bewerbungskriterien) ist die Abgabe eines vollständig ausgefüllten Bewerbungsbogens mit Finanzierungsbestätigung eines Kreditinstituts für den Grundstückskauf und den Bau einer Immobilie erforderlich. Unrichtige Angaben führen zu einem Ausschluss der Bewerbung.

Bewerbungen für die Grundstücke sind vom 24.07.2024 bis 25.09.2024 möglich.

Bewerbungsunterlagen:
Bewerbungsbogen
Vergabekriterien
Lageplan Parzellen
Kalkulation Kosten
Auszug Bebauungsplan S-111-12, 1. Änderung
Vertragsklauseln